Seite auswählen

Andreas Staffeldt, Produktmanagement der Sprengnetter Akademie GmbH

Die Regulierungswelle rund um den Paragraphen 34 der Gewerbeordnung geht brandaktuell in die nächste Runde. Der Bundesrat setzte sich in einer Sitzung am 14.10.2016 mit dem Sachkundenachweis für Immobilienmakler und Wohnungsverwalter auseinander. Mit Spannung erwartet und diskutiert die Branche mögliche Nachbesserungen für den zukünftigen Entwurf. Aber auch bereits beschlossene Regulierungen gehen gleichzeitig in die spannende Phase.

Für den Vermittler stellt sich die Frage nach einer optimalen Vorbereitung, um die Prüfung sicher und wiederholungsfrei ablegen zu können. Kompakte Präsenzkurse stellen dabei eine ideale Ergänzung zu vorhandenem Vorwissen dar. Vorwissen kann dabei sowohl durch eine bisherige Tätigkeit entstehen als auch durch eine gezielte Vorbereitung mithilfe der gängigen Fachliteratur. Im Präsenzseminar stellen erfahrene IHK-Prüfer mit umfassender beruflicher Praxis einen echten Mehrwert dar. Durch gezielte Fragen wird das Wissen auf den Gebieten vertieft, wo bisher Lücken herrschen. Auch eine Simulation der Kundenberatung anhand der tatsächlichen Prüfungsfälle der mündlichen, praktischen Prüfung sollte integraler Bestandteil einer zielgerichteten Prüfungsvorbereitung sein.

Bald läuft die Zeit für die Vermittler im Sinne des § 34i GewO ab. Die letzten 6 Monate und damit die letzten 5 allgemeinen Prüfungstermine vor Fristende sind eingeläutet. Wer im Rahmen dieser Übergangsfrist bis zum 21.03.2017 tätig ist, muss jetzt für die Registrierungspflicht auch eine Sachkundeprüfung ablegen. Hier wartet eine zweistündige schriftliche, theoretische Prüfung auf den Vermittler, bei der das umfassende Stoffgebiet in drei Taxonomie Stufen – in unterschiedlicher Tiefe – geprüft wird.

Auch Unternehmen profitieren enorm von flexiblen und kompakten Vorbereitungskursen, die bequem als Inhouse-Seminar gebucht werden können. Es entfallen Reisekosten und Reisezeiten und natürlich wird auch der Stillstand minimiert.

Als Partner von Europace bietet die Sprengnetter Akademie Teilnehmern von Präsenzseminaren einen Partnerrabatt von 20% auf Einzelbuchungen.

Weitere Informationen und Kontakt unter www.sachkundenachweis-makler.de

Einen Überblick über die Zugangsvoraussetzungen zur Erlaubniserteilung gemäß §34i GewO und zu Bildungsangeboten der EUROPACE-Bildungspartner finden Sie auf der Europace Webseite unter: https://www.europace.de/plattform/qualifizierung-mit-europace/%C2%A734i-gewo-neue-bildungsangebote/